^
Fahrschule Reindel & Schneider
Panorama Slideshow

Unsere weiteren Leistungen

Neben der Führerschein­aus­bil­dung für Auto, Motorrad und Handicap bieten wir auch spezi­ali­sierte Dienst­leist­ungen an. Klicken Sie einfach auf die Überschriften die Sie interessieren.

Allgemeine Beratung

Wir informieren Sie über die Um­schreibung eines aus­länd­ischen Führer­scheins, z.B. welche Beding­ungen bei längeren Aufent­halten erfüllt werden müssen.
We provide all the information about the transfer of a foreign driver's licence. For example when you want to stay longer than 6 months in Germany.

Sie möchten aus persönlichen Gründen oder wegen eines Umzugs Ihre Ausbildung bei uns weiter­führen? Wir besprechen mit Ihnen die genaue Vorgehensweise.

We also offer practical driving lessons in English or French.

Unterstützung bei der Theorieprüfung

Bei uns erhalten Sie das Lernmaterial für die Theorieprüfung in allen 11 amtlichen Prüfungsfremdsprachen, und darüber hinaus in Chinesisch und Arabisch.
We offer the learning material for the theoretical test in all 11 official languages, plus Chinese and Arabic.
Prüfungssprachen

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Übungsmaterial für die Theorieprüfung. Bei uns können Sie Lehrbücher und Lernsoftware erwerben oder Handhelds zum Üben ausleihen.

Unterstützung bei der Erhaltung des Führerscheins

Als Führerschein-Neuling haben Sie eine zwei­jährige Probezeit. Bei Verkehrs­verstößen verlängert sich die Probezeit auf vier Jahre. Zudem erhalten Sie eine Auf­forderung zur Teilnahme am ASF. Den nächsten Termin erfahren Sie auf Anfrage.

Das neue Punktsystem (Fahr­eignungs-Bewertungs­system) sieht maximal acht Punkte vor. Durch die freiwillige Teilnahme an diesem Seminar ist ein Punktabbau möglich. Einen Punktabzug gibt es aber nur bei ein bis fünf Punkten. Das FES beinhaltet zwei Module bei einem Fahrlehrer und zwei Sitzungen bei einem Verkehrspsychologen.

Wir begleiten Sie bei einer behördlich an­geord­neten Fahr­verhaltens­beobachtung.

Der Führerschein wurde Ihnen entzogen und eine MPU (Medizinisch Psycho­logische Unter­suchung) behördlich angeordnet. Eine MPU dient der Begutachtung der Fahr­eignung, wenn aufgrund des Verhaltens in der Vergangenheit oder des körperlichen Zustandes Anlass besteht, dass die Fahreignung eingeschränkt ist. Vor einer Neu­erteilung muss die Fahr­eignung somit überprüft werden. Wir beraten und unter­stützen Sie, Ihre Fahrerlaubnis wieder­zuerlangen.

Folgende Gründe kann eine MPU haben:

  • körperliche Einschränkungen (Behinderungen/Erkrankungen)
  • Fahrten unter Alkoholeinfluss
  • Fahrten unter Drogeneinfluss
  • häufige Verstöße gegen Verkehrsvorschriften
  • Straftaten im Zusammenhang mit dem Führen eines Kraftfahrzeugs
  • oder zur Herabsetzung des Mindestalters für den Erwerb einer Fahrerlaubnis

Trainings Auto & Motorrad

Wir helfen Ihnen im Alter mit Freude mobil zu bleiben! Mit Hilfe eines wissen­schaftlich anerkann­ten Test­verfahren können Sie bei uns Ihre Reaktion und Wahrnehmung überprüfen. Darauf aufbauend führen wir mit Ihnen eine standardisierte Fahr­probe durch. Abschließend klären wir Sie über veränderte Verkehrsregeln auf und geben hilfreiche Tipps zur technischen Bedienung ihres Fahrzeugs.

Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert eine gewisse Leistungs­fähigkeit. Mit Hilfe eines wissenschaftlich anerkannten Test­systems (Wiener Testsystem) können Sie bei uns Ihre Reaktion, Aufmerksamkeit, Konzentration, Orien­tierung und Wahr­nehmung überprüfen. Bei eventuellen Defiziten können Sie durch ge­ziel­tes Training Ihre Leistungsfähigkeit steigern oder wiederherstellen. Die erhobenen Daten stehen ausschließlich Ihnen zur Verfügung.

Anhand einer standardisierten Fahrprobe erhalten Sie, als erfahrener Verkehrs­teilnehmer, eine qualifizierte Rückmeldung zu Ihrem Fahrverhalten und Fahrkönnen. Die ermittelten Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht weiter­gegeben.

Durch eine 'moderne' Fahrweise lässt sich der Spritverbrauch oft deutlich reduzieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand den hohen Spritpreisen etwas entgegen­setzen können. Auch im Hinblick auf Ihr eigenes Fahrzeug.

Moderne Fahrzeuge haben immer mehr technische Helferlein an Bord. Wir zeigen Ihnen den sicheren und gekonnten Umgang mit Ein­park­automatik, Abstands­regelung & Co.

Sie besitzen zwar den Führerschein, haben aber schon lange kein Motorrad mehr bewegt? Frischen Sie bei uns Ihr Wissen und Fahrkönnen auf.
Hier ein kurzer ↵Erfahrungsbericht von Brigitte Wirz.

© 2017 Fahrschule RS. Alle Rechte vorbehalten. Impressum